Blockhausbau bei Yukon- Wild

Log house building at  Yukon Wild

 

An Stelle einer Einleitung:

Eine der häufigsten Fragen, die wir im Laufe eines Sommers von unseren Gästen gestellt bekommen, ist : "Was macht Ihr denn so im Winter? ".Neben unserem Tourengeschäft versuchen wir so viele Bereiche unseres Lebens aus eigener Kraft zu bewerkstelligen. Also ist die Nebensaison gespickt mit Aktivitäten des täglichen Lebens, die draußen in den Weiten des Yukons oft länger dauern und aufwendiger sind, als in einer Stadt.

Eines dieser Projekte ist der Bau unseres neuen Hauses. Ein lange gehegter Traum, ein eigenes Blockhaus nach eigenen Ideen, vom Fundament bis zum Mobiliar selbst zu bauen .

Im April 2002 begann es mit dem Schälen der Baumstämme. Ende Mai wurden die ersten Logs für die unterste Lage halbiert. Ein weiter Weg bis zum fertigen Haus hat begonnen, da dies ja mehr ein Nebenbei- Projekt außerhalb der Saison ist.

Doch die Freude am Bauen, und der Fortschritt von jedem weiteren, fertigen Stamm auf der Wand, geben ein gutes Gefühl. Für Eilige ist diese Bauweise nicht geeignet, braucht es doch viele Arbeitsgänge und Mühen, bis aus einem Baumstamm, wie er im Wald gewachsen ist, ein fugenloses " Wandelement" geworden ist.

Diese Seiten sind unseren Freunden und Bekannten gewidmet, die immer gerne wissen möchten, was es vom Hausbau Neues gibt ;
sowie Jedem, der sich für solide handwerkliche Arbeit begeistern kann, die man nicht per Tastendruck auf einem Computer bewerkstelligen kann ( noch nicht ).

Zum Ausklang :

Endlich ist es an der Zeit, das ich dieser Einleitung ein paar Schlußbemerkungen hinzufügen kann.
Das Blockhaus ist nun fertig, und wir sind eingezogen. Fast genau 4 Jahre hat es nun also gedauert vom Schälen der Baumstämme bis  zur letzten Randleiste. Manchmal schien sich das Ende eher zu entfernen als näher zu kommen. Die Liste der noch ausstehenden Arbeiten schien stets länger zu werden. Trotzdem blieben wir der ursprünglichen Idee treu, und verzichteten auf Hilfe von außerhalb.
Es hat wohl auf diese Weise länger gedauert, aber dafür ist nun Alles so geworden  wie wir es geplant haben. Eigene Ideen umgesetzt, und oft individuelle Lösungen gesucht. Interessant dabei ist die Ganzheitlichkeit dieses Projektes. Neben dem Bau der Hülle von Wänden und Dach, bis zur Wasserversorgung, Solarstromanlage, Innenausbau und Möbel. Fast alles an diesem Haus ist durch unsere Hände so geworden wie es ist.

Wie man ein Blockhaus baut :  Arbeitsgänge und Handgriffe  ........mehr

Fortschritte am Bau , Bilder vom fertigen Projekt .....                 ....mehr
Letztes Update : 29. Oktober 2006

 yuklogo2.gif (1726 Byte)